Home  Angebot  Preise  Touren  Referenzen  Hotels  Fotogalerie  Links  Kontakt

Private Reiseleiterin in Sankt-Petersburg, Rußland

  Stadtrundfahrt  Peter-Paul-Festung  Isaakskathedrale  Auferstehungskirche  Bootsfahrt 
  Eremitage  Russisches Museum  Jussupow-Palast  Alexander-Newskij-Kloster  Grand-Maket Rossija 
  Peterhof  Zarskoje Selo  Pawlowsk 
 
 Eherner Reiter

Die Stadtrundfahrt.

Während der Stadtrundfahrt werden die schönsten Orte und berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gezeigt: der Newskij Prospekt, die Hauptstraße der Stadt, der Hauptfluß von Sankt-Petersburg - die Newa mit den prächtigen Uferstraßen und zahlreichen Brücken, die Peter-Paul-Festung - die erste steinerne Anlage der Stadt, die wichtigsten Kathedralen und Kirchen - die Isaakskathedrale, die Auferstehungskirche (Blutskirche), die Kasaner Kathedrale, das Smolnyj Kloster u.a., die schönsten architektonischen Ensembles und Denkmäler von Sankt-Petersburg - die Eremitage (Winterpalast) und der Schlossplatz, die Admiralität, die Spitze der Wassilij-Insel (Strelka), der Platz der Künste, die Denkmäler Peter I. und Katharina II., der legendäre Kreuzer "Aurora" und viel anderes. Die Fotopausen sind auch vorgesehen. Die ganze Stadtrundfahrt nimmt ca. 4 Stunden in Anspruch. Während der Stadtrundfahrt kann man auch Peter-Paul-Festung, Isaakskathedrale und Auferstehungskirche besichtigen. Nach Ihrem Wunsch kann man statt einer Fahrt einen Stadrundgang machen.

 
 
 Peter-Paul-Festung

Die Peter-und-Pauls-Festung.

Mit der Gründung der Festung auf Befehl Peters I. am 27. Mai 1703 beginnt die Geschichte von Sankt-Petersburg. Diese erste steinerne Anlage der Stadt ist zugleich die größte Fußgängerzone von St. Petersburg. Neben den alten Befestigungsanlagen können Sie hier die Peter-und-Pauls-Kathedrale besichtigen. Die Kathedrale stammt aus dem 18. Jh. und ist die Begräbnisstätte der Zaren Russlands (von Peter I. bis Nikolaus II.). Von Interesse ist das ehemalige Gefängnis in Trubetskoj-Bastion, die Zellen können Sie auch besichtigen. Empfehlenswert ist auch die Ausstellung "Die Geschichte von Sankt-Petersburg" mit den zahlreichen Gegenständen aus dem damaligen Alltag. Eine wunderbare Aussicht bietet sich von den Bastionen der Festung - es gibt die Möglichkeit eine der Bastionen zu besteigen. Die Führung nimmt ca. 1,5 Stunden in Anspruch.

 
 
 Isaakskathedrale

Die Isaaks-Kathedrale.

Die Isaaks-Kathedrale, die ehemalige Hauptkathedrale von Rußland, ist ein Baudenkmal des 19. Jh (Architekt O.Montferrand). Das ist eines der größten Kuppelgebäude der Welt, in dem etwa 10 000 Menschen Platz finden. Die Kathedrale ist von allen Seiten mit 112 Monolithsäulen aus Granit verziert. Reiche Mosaiken und die Ausstattung aus Naturstein schmücken die Kathedrale von innen. 43 Minerale und 400 Kilo Gold wurden für die Kathedrale verwendet. Zum Säulengang unter der Kuppel der Isaaks-Kathedrale führt eine Wendeltreppe aus 267 Stufen, von dieser Aussichtsplattform bekommen Sie einen herrlichen Blick über die Innenstadt. Die Führung nimmt ca. 1,5 Stunden in Anspruch.

 
 
 Blutskirche

Die Auferstehungskirche.

Die Auferstehungskirche, oft als Erlöserkirche oder Blutskirche bezeichnet, steht an der Stelle, wo der russische Zar Alexander II. einem Attentat zum Opfer gefallen war. Die Kirche gehört zu den schönsten Bauten und Symbolen von St.Petersburg. Bei der Gestaltung dieser Andenkenkirche waren die berühmtesten russischen Maler der Zeit beteiligt. Der Innenraum der Kirche ist völlig mit Mosaiken bedeckt, die Gesamtfläche der Mosaiken beträgt ca. 7000 qm. Dank diesen farbenprächtigen Mosaiken ist die Auferstehungskirche auch als Mosiakmuseum bekannt. Die Führung nimmt ca. 1 Stunde in Anspruch.

 
 
 Bootsfahrt

Die Bootsfahrt.

Die Bootsfahrt durch die Flüsse und Kanäle der Stadt gibt Ihnen eine wunderschöne Möglichkeit, einen neuen ungewöhnlichen Blick an die Stadt zu bekommen. Während der Wasserreise auf der Newa, Moika, Fontanka oder dem Gribojedow-Kanal mit ihren schönen Uferstraßen, prächtigen Fassaden und eleganten Brücken verstehen Sie selbst, warum Sankt-Petersburg als das "Nördliche Venedig" bezeichnet wird. Die Bootstour beginnt neben dem Newskij Prospekt und nimmt ca. 1 Stunde in Anspruch.

 
 
  Stadtrundfahrt  Peter-Paul-Festung  Isaakskathedrale  Auferstehungskirche  Bootsfahrt 
  Eremitage  Russisches Museum  Jussupow-Palast  Alexander-Newskij-Kloster  Grand-Maket Rossija 
  Peterhof  Zarskoje Selo  Pawlowsk 
Großes Caprice im 

Zarskoje SeloRossebändiger auf der 

Anitsckow-BrückeKreuzer AuroraDekabristenplatzAlexandersäule
 
 
  Home  Angebot  Preise  Touren  Referenzen  Hotels  Fotogalerie  Links  Kontakt
 
© 2006 - 2017 Tourbegleitung.com - Alle Rechte vorbehalten.
Mail: elena.likhatschowa@gmail.com   Designed by Elena Likhatschowa
Protected 

by Copyscape Originality Checker